Interessiert an kritischen Beiträgen über den Islam, speziell Islamisches Recht und deutsche Kolonial­geschichte etc., aber auch Kritischem zur (Kunst-)Geschichte? Dann sind Sie hier richtig.
In loser oder auch fortlaufender Folge (je nachdem) werden Sie auf den folgenden Seiten eine themenspezifische Verfolgung geschichtlicher Entwicklungen (Syrien, Irak), Aufsätze zu einzelnen Themen, aber auch Lite­raturempfehlungen zu den genannten Themenbereichen finden.

ﻻ ﺃﺴﺘﺴﻼﻣﴼ

Der Bildausschnitt entstammt: „Messina fiammegiante“ von Marcello Mento.

Bitte beachten Sie: Verlinkungen zu externen Seiten bedeuten keine Übereinstimmung mit den dort publik gemachten Inhalten oder Meinungen.

 

Mephisto

Mephisto

 

Mephisto, die Gestalt aus Goethes „Faust“, versinnbildlicht hier das, was der Dichter – auch – in ihr gesehen hat: den Hinterfragenden, den, der die Menschen zum Nachdenken bringt – auch über eigene Verwicklungen in größere Zusammenhänge, die ihm vielleicht bis dahin nicht bewußt gewesen sind. Selbst wenn er gemeinhin als der bzw. das „Böse“ gilt, ist er im „Faust“ doch nur – laut Prolog – die andere Seite ein- und derselben Medaille, eine Art ethischen Prüfsteins.